22.08.2019 – Jungschwan von Hund getötet!
Jungschwan wurde von einem frei laufenden Hund getötet!

22.08.2019 – Jungschwan von Hund getötet!

Ich war 1 ½ Wochen stetig auf der Suche nach dem 4. Jungschwan im Schlosspark Charlottenburg! Heute habe ich vom Parkaufseher erfahren, dass der verschollene Jungschwan von einem Hund zerfleischt wurde! Dem Hund kann ich nicht böse sein – hab aber einen extremen Hass auf die asozialen Hundebesitzer, die ihren Hund nicht beherrschen! Meine Bindung zu den Tieren im Schlosspark, speziell die Schwanenfamilie ist ja bekannt. Entsprechend niedergeschlagen fühle ich mich gerade 😢 Mach’s gut kleiner leuchtender Schwanenstern! ❤

Die restlichen 3 Jungschwäne und die Eltern sind wohlauf…

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sehr traurig. Auch ohne gemeinsame Sprache und ohne gleich alles anfassen zu koennen, kann man eine innige Beziehung zu Lebewesen aufbauen. Das erfahre ich bei meiner Arbeit als Gaertner oft. Egal ob Tier oder Pflanze.
    Dieses Bewusstsein und das Interesse dafuer, fehlt leider vielen heutzutage.

  2. Ja! Denke ich auch! Wir Menschen haben verlernt, unsere Mitwesen, egal ob Tier oder Pflanze, zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen