Die Kanadagans ist die weltweit am häufigsten vorkommende Gänseart.
Kanadagans - Nasenhaare schneiden wirkt Wunder :-D (10.10.2018)

Die Kanadagans ist die weltweit am häufigsten vorkommende Gänseart.

- Einzelbilder und Kleinserien - Die Kanadagans stammt ursprünglich aus Nordamerika. In Europa wurde die sie gewollt angesiedelt. Die größten Populationen findet man in Großbritannien, Irland, Skandinavien, Deutschland und den Niederlanden. Seit den 1970er Jahren ist die Kanadagans auch in Deutschland als Brutvogel zu finden. Die Kanadagans ist etwas größer als die…

Weiterlesen
Karlchen, die baumbewohnende Schlossparkratte! Eine von 5 Millionen Ratten in Berlin.
Karlchen die Schlossparkratte hat die Nüsschen entdeckt... (10.10.2018)

Karlchen, die baumbewohnende Schlossparkratte! Eine von 5 Millionen Ratten in Berlin.

- Kleinserie - Karlchen kenne ich seit Jahren! Er bewohnt ein schönes Stübchen im hohlen Baum. Ich verrate nicht wo, da ich ich ihn nicht gefährden will! Er bekommt von mir Nüsschen und ich darf ihn dafür fotografieren ;-) Wenn ich mich nicht mit ihm beschäftige, sondern mit den Eichhörnchen und Meisen…

Weiterlesen
Guteschafe – Schwedische Hausschafrasse, Züchtung aus Gotlandschafen und Freiweideschafen!
Guteschafe - Die letzten Tage im Schlosspark 2018 (05.11.2018)

Guteschafe – Schwedische Hausschafrasse, Züchtung aus Gotlandschafen und Freiweideschafen!

- Einzelbilder und Kleinserien - Beide Geschlechter der Guteschafe tragen Hörner. Bei den Böcken sind sie schneckenförmige. Die Auen haben sichelförmige Hörner. Die Farben der Guteschafe variieren zwischen hellgrau bis schwarz, seltener auch weiß. Die Schafsböcke wiegen zwischen 75 kg bis 100 Kg. Die Auen sind zierlicher und wiegen 45 kg bis…

Weiterlesen
Die Mönchsgrasmücke – Kleiner Vogel mit sehr schönem und variablen Gesang!
Weibliche Mönchsgrasmücke unterm Blätterdach (16.09.2018)

Die Mönchsgrasmücke – Kleiner Vogel mit sehr schönem und variablen Gesang!

- Einzelbilder und Kleinserien - Die Mönchsgrasmücke ist der häufigste Vertreter der Grasmücken. Sie ist kleiner und auch deutlich zierlicher als der Hausspatz. Die Männchen tragen eine schwarze Kappe, die Weibchen und auch die Jungvögel tragen eine rot-bräunliche Kappe. Die Flanken sind bei Männchen und Weibchen, hellgrau bis leicht bräunlich, die Oberseite…

Weiterlesen
Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)
Flügelchen nach hinten und Kopf locker nach links schwingen...

Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)

Auf den Bildern zeigt uns Klara (*), ein Reiherentenweibchen, ihre Version des Ententanzes. Die zuschauenden Enten waren begeistert! Solltest Du nun Lust bekommen haben, den Ententanz selbst zu erlernen, dann guck Dir doch mal folgende WikiHow-Seite, "Den Ententanz machen", an… …oder wirf ein Blick auf die Kommentare unter den Bildern - eine…

Weiterlesen
Kleine Schmuckschildkröten sind süß und werden gerne zu Hause gehalten. Wenn sie grösser werden, setzt man sie aus!
Rotwangen- & Gelbwangen-Schmuckschildkröte auf/im Blässhuhnnest / Karpfenteich. (16.09.2018)

Kleine Schmuckschildkröten sind süß und werden gerne zu Hause gehalten. Wenn sie grösser werden, setzt man sie aus!

- Einzelbilder und Kleinserien - Einheimischen Schildkröten habe ich im Schlosspark weder beobachten noch fotografieren können! Gesehen habe ich bisher nur Gelb- & Rotwangen-Schmuckschildkröten! So schön wie es auf den Fotos auch aussieht, es ist Tierquälerei, exotische Schmuckschildkröten auszusetzen! Ich beobachte die Schmuckschildkröten schon seit Jahren im Schlosspark und habe den Eindruck…

Weiterlesen
Munter und verspielt wie die Hausspatzen, nur viel seltener zu sehen!
Ein Feldspatzenpaar hat sich gefunden! (15.02.2019)

Munter und verspielt wie die Hausspatzen, nur viel seltener zu sehen!

- Einzelbilder und Kleinserien - Der Feldspatz (Feldsperling) hat ein braun-zimtfarbenes Gefieder. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht. Das Weibchen ist minimal kleiner. Unterscheiden kann man sie nur im direkten Vergleich! Feldspatzen sind etwas klein und schlanker als die Hausspatzen. Der Kopf und der Nacken sind braun. Auffällig ist der kleine schwarze…

Weiterlesen
Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!
Habicht im Flug! (06.03.2019)

Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!

- Einzelbilder und Kleinserien - Der Habicht ist ein mittelgroßer Greifvogel. Sein Bestand ist nicht gefährdet! Seine Körperlänge beträgt 45-65 Zentimeter und hat eine Flügelspannweite von 90-125 Zentimeter. Das Weibchen ist in etwa so groß wie ein Mäusebussard. Das Männchen ist deutlich kleiner! Habichte findet man in den Taiga-Gebieten, den Gebirgen und…

Weiterlesen
Rotkehlchen – Süßes kleines Federbällchen mit ausgeprägter Stimme!
Rotkehlchen im herbstlichen Schlosspark (05.11.2018)

Rotkehlchen – Süßes kleines Federbällchen mit ausgeprägter Stimme!

- Einzelbilder und Kleinserien - Das Rotkehlchen beginnt etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang zu singen und ist auch nach Sonnenuntergang eine Weile zu hören. Viele Rotkehlchen sind auch nachtaktiv! Sie singen das ganze Jahr über, ausser zur Mauserzeit. Im Schlosspark sind die Rotkehlchen besonders oft zwischen Belvedere und der roten Karpfenteichbrücke zu…

Weiterlesen
Die Stockente – Überall zu sehen, zutraulich & lieb!
Ruhender Stockenten-Mann (28.05.2019)

Die Stockente – Überall zu sehen, zutraulich & lieb!

- Einzelbilder und Kleinserien - Stockenten sind die größten und die am häufigsten vorkommenden Schwimmenten. Ausgewachsene Stockenten-Männchen erkennt man am grünmetallischen Kopfgefieder, dem gelben Schnabel und dem weißen Halsring! Die Stockenten-Weibchen sind unscheinbarer. Ihr Gefieder ist hellbraun und haben einen orangenen Schnabel.Im Schlosspark findet man sie auf dem Karpfenteich und weniger in…

Weiterlesen
Menü schließen