Das Blässhuhn – Das Powerhuhn!
Junge Blässhühner im Seerosenmeer... (27.06.2019)

Das Blässhuhn – Das Powerhuhn!

- Einzelbilder und Kleinserien - Update: 30.12.2019 Das Blässhuhn, auch Blässralle (neue Schreibweise Blesshuhn / Blessralle) genannt ist einer der häufigsten Wasservögel in Europa. Es hat ein weiß leuchtendes Hornschild über dem Schnabel, das bis zur Stirn reicht. Das Gefieder ist Schwarz. Im Schlosspark sind im Frühjahr viele "Nest-Inseln" zu finden. An jeder Ecke wird gebrütet! Die kleinen Blässhuhn-Küken sind…

Weiterlesen
Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, ist ein richtiger Schönling!
Stieglitz im Geäst, munter singend (25.07.2019)

Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, ist ein richtiger Schönling!

- Einzelbilder und Kleinserien - Der Stieglitz, ist ein ganz besonders bunter Vertreter der Finken. Er besiedelt Westeuropa bis Asien und Sibirien, sowie Nordafrika. In Südamerika, Australien, Neuseeland und auf einigen Inseln Ozeaniens wurde er eingeführt. Er ernährt sich von Gräsern, Kräutern, Disteln und während der Brutzeit gerne auch Insekten, besonders Blattläuse. Als Jahresvogel (Standvogel) ist hier bei uns das…

Weiterlesen
Der Graureiher – Auch Fischreiher genannt!
Graureiherpaar (04.08.2019)

Der Graureiher – Auch Fischreiher genannt!

- Einzelbilder und Kleinserien - Update: 29.11.2019 Der Graureiher gehört zu den einheimischen Vögeln und fischt in allen Gewässern. Er erreicht eine Körperlange von bis zu 1 Meter und wiegt zwischen 1-2 Kilogramm. Er wird bis zu 25 Jahre alt. Im Schlosspark sind die Graureiher das ganze Jahr zu sehen! Sie sitzen oft gut getarnt im Schilf, im Unterholz und…

Weiterlesen
Der Kormoran!
Kormoran frisst einen Barsch (01.04.2019)

Der Kormoran!

Update: 30.10.2019 - Serie - Der Kormoran ernährt sich überwiegend von Fisch. Hier im Karpfenteich sind das hauptsächlich Barsche. Er taucht nach den Fischen. Der Tauchgang wird mit einem Sprung eingeleitet. Ein Tauchgang dauert ca. 15-60 Sekunden. Es ist schon interessant zu sehen, welche Strecken er unter Wasser zurücklegt. Die Fische die er fängt, werden mit seinem kräftigen Hakenschnabe gepackt.…

Weiterlesen
Die Schwanenfamilie 2019. Ein tragisches und trauriges Jahr!
Die Schwanenfamilie 2019. Noch mit allen 4 Jungschwänen! (25.07.2019)

Die Schwanenfamilie 2019. Ein tragisches und trauriges Jahr!

- Serie - Die Galerie zeigt Bilder der Schwanenfamilie des Jahres 2019. Anfangs waren es 5 Eier. 1 Ei wurde vergebens gebrütet. 4 Jungtiere haben es ins Leben geschafft. Sie wuchsen zusammen auf und entwickelten sich prima. Im August wurde ein Jungschwan von einem freilaufenden Hund getötet! Ein weiterer Jungschwan ist seit September spurlos verschwunden. Ich hoffe, dass es ihm…

Weiterlesen
22.08.2019 – Jungschwan von Hund getötet!
Jungschwan wurde von einem frei laufenden Hund getötet!

22.08.2019 – Jungschwan von Hund getötet!

Ich war 1 ½ Wochen stetig auf der Suche nach dem 4. Jungschwan im Schlosspark Charlottenburg! Heute habe ich vom Parkaufseher erfahren, dass der verschollene Jungschwan von einem Hund zerfleischt wurde! Dem Hund kann ich nicht böse sein - hab aber einen extremen Hass auf die asozialen Hundebesitzer, die ihren Hund nicht beherrschen! Meine Bindung zu den Tieren im Schlosspark,…

Weiterlesen
Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)
Flügelchen nach hinten und Kopf locker nach links schwingen...

Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)

Auf den Bildern zeigt uns Klara (*), ein Reiherentenweibchen, ihre Version des Ententanzes. Die zuschauenden Enten waren begeistert! Solltest Du nun Lust bekommen haben, den Ententanz selbst zu erlernen, dann guck Dir doch mal folgende WikiHow-Seite, "Den Ententanz machen", an… …oder wirf ein Blick auf die Kommentare unter den Bildern - eine Art "Schritt-für-Schritt"-Anleitung! Viel Spaß beim üben! :-D *…

Weiterlesen
Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!
Habicht im Flug! (06.03.2019)

Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!

- Einzelbilder und Kleinserien - Der Habicht ist ein mittelgroßer Greifvogel. Sein Bestand ist nicht gefährdet! Seine Körperlänge beträgt 45-65 Zentimeter und hat eine Flügelspannweite von 90-125 Zentimeter. Das Weibchen ist in etwa so groß wie ein Mäusebussard. Das Männchen ist deutlich kleiner! Habichte findet man in den Taiga-Gebieten, den Gebirgen und auch in den Wäldern der gemäßigten und der…

Weiterlesen
Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)
Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)

Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)

- Serie - Mandarinenten-Erpel in der Mauser. Sie beginnt Mitte Mai. Als erstes ist das Keingefieder dran. Es folgen die Steuerfedern. Im Juli werden die Schwingfedern abgeworfen. Das bedeutet auch, dass die Mandarinenten-Erpel für ca. 1 Monat nicht flugfähig sind. Anschließend präsentieren sich die Erpel wieder in ihrem typischen Prachtkleid!

Weiterlesen
Diverse Meisenarten – Sumpfmeisen, Weidenmeisen, Schwanzmeisen und andere…
Eine Sumpfmeise mit Erdnuss (06.11.2018)

Diverse Meisenarten – Sumpfmeisen, Weidenmeisen, Schwanzmeisen und andere…

- Einzelbilder und Kleinserien - Meisen sind hauptsächlich in baumreichen Gebieten zu finden. Sie sind eher klein und kompakt gebaut. Die geschickten Kletterer finden ihre Nahrung vor allem im Gehölz. Sie sind sehr anpassungsfähig. Ihr Nahrung besteht aus Insekten und Sämereien. In der Nähe der Menschen sind sie ebenfalls zu finden. Dort nehmen sie gerne das Futterangebot von Menschen an.…

Weiterlesen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen