You are currently viewing Der Gartenrotschwanz
...auf einem der Nachbardächer... (12.10.2020)

Der Gartenrotschwanz

– Einzelbilder und Kleinserien –

Gartenrotschwänze sind in Mitteleuropa beheimatet. Die größten Vorkommen gibt es in Deutschland und Frankreich. Er lebt in Gärten, Wäldern und Weidelandschaften. Sein Lebensraum reicht bis zur Baumgrenze der Berge. Das Gartenrotschwanz-Weibchen hat ein sandfarbenes Brustgefieder. Der Rücken ist graubraun und die Schwanzfedern sind rot gefärbt. Das Männchen ist ein besonders bunter Vogel 😉 … Er hat eine weiße Stirn, der Rest des Kopfes und der Rumpf ist schwarz gefärbt. Seine Brust ist orangefarben, die Schwanzfedern, wie beim Weibchen, rot gefärbt. Bei den Gartenrotschwänzen singen nur die Männchen. …und wenn ER singt, dann ist er schon sehr früh zu hören. Ein schöner Weckruf 😉 Im Schlosspark sind sie in den baumreichen Bereichen zu sehen. Weitere Fotos folgen… Jetzt erst mal das süße niedliche Gartenrotschwanz-Weibchen auf einem der angrenzenden Dächer ❤

Schreibe einen Kommentar