You are currently viewing Aus dem Fotoarchiv: 16.12.2016 – Lietzensee – Nordteil. Wasserspiegelungen.
Lietzensee Nord / Hotel Seehof / Unterführung - Neue Kantstrasse / Uferweg (16.12.2016)

Aus dem Fotoarchiv: 16.12.2016 – Lietzensee – Nordteil. Wasserspiegelungen.

– Kleinserien –

Der Lietzensee liegt im Bezirk Charlottenburg, Ortsteil Witzleben. Der Lietzensee gehört zu den Grunewalder Seen und entstand während der letzten Eiszeit. Früher war er von einem Wald umgeben. Seine Tiefe beträgt 3-4 Meter. Er hat keinen Zufluss und wird nur durch das Grundwasser gespeist. Er ist knapp 7 Hektar groß. Die Größe der umliegenden Parkanlage beträgt weitere 10 Hektar. Der Name Lietzensee stammt vom Dorf Lietzow, auch als Lützow bekannt und wurde 1719 in die damalige Stadt Charlottenburg eingemeindet. Der Lietzenseepark wurde 1824 vom preußischen Kriegsminister Job von Witzleben gestaltet. Seit 1904 wird der Lietzensee durch einen Damm geteilt über den die Neue Kantstraße führt.

Schreibe einen Kommentar