You are currently viewing 19. März 2021 – 10. Todestag von Knut! Im Gedenken an Eisbär Knut ❤
Ruhige Momente - Knut mit seinen Ziehvater Thomas Dörflein ❤ (28.03.2007)

19. März 2021 – 10. Todestag von Knut! Im Gedenken an Eisbär Knut ❤

– Tierisches ausserhalb des Schlossparks –

Knut der Eisbär, geboren am 05. Dezember 2006 in Berlin, gestorben am 19. März 2011 in Berlin, lebte im Zoologischen Garten Berlin. Es war nach 30 Jahren die erste Geburt eines Eisbären im Zoologischen Garten. …und gleich ein „Superstar“! 🤩 Sämtliche Medien, regional & international, beobachteten und berichteten über Knut. Von Geburt an bis zu seinem Tod war Knut die größte Attraktion im Zoologischen Garten. Ich habe Knut bis kurz vor seinem Tod fotografisch begleitet und mich dazu entschieden, nicht die Fotos der letzten Monate und Tage zu zeigen, sondern Knuts erste Tage im Außengehege, mit seinem Ziehvater Thomas Dörflein, der am 22. September 2008 verstarb. 🙁

Knut und Thomas Dörflein – Fotos der ersten Tage im Außenrevier.

Es war am 23. März 2007 – Knut, gerade 15 Wochen jung, wurde der Öffentlichkeit (Presse und geladene Gäste) „präsentiert“. Am 24. März dann dem großen Besucherpublikum – Der Knut-Hype nahm Fahrt auf… ❤

Die Galerie beinhaltet 168 Fotos. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Schreibe einen Kommentar