Die Kanadagans ist die weltweit am häufigsten vorkommende Gänseart.
Kanadagans - Nasenhaare schneiden wirkt Wunder :-D (10.10.2018)

Die Kanadagans ist die weltweit am häufigsten vorkommende Gänseart.

– Einzelbilder und Kleinserien –

Die Kanadagans stammt ursprünglich aus Nordamerika. In Europa wurde die sie gewollt angesiedelt. Die größten Populationen findet man in Großbritannien, Irland, Skandinavien, Deutschland und den Niederlanden. Seit den 1970er Jahren ist die Kanadagans auch in Deutschland als Brutvogel zu finden. Die Kanadagans ist etwas größer als die einheimische Graugans und somit die größte Gänseart die in Europa heimisch ist. Im Schlosspark findet man sie am Karpfenteich, am häufigsten auf der Ufertreppe, direkt bei den Besuchern. Sie sind im Schlosspark die zutraulichsten Gänsevögel und lassen sich aus der Hand füttern!

Kanadagans - Nasenhaare schneiden wirkt Wunder :-D (10.10.2018)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen