Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)
Flügelchen nach hinten und Kopf locker nach links schwingen...

Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)

Auf den Bildern zeigt uns Klara (*), ein Reiherentenweibchen, ihre Version des Ententanzes. Die zuschauenden Enten waren begeistert! Solltest Du nun Lust bekommen haben, den Ententanz selbst zu erlernen, dann guck Dir doch mal folgende WikiHow-Seite, “Den Ententanz machen“, an… …oder wirf ein Blick auf die Kommentare unter den Bildern – eine Art “Schritt-für-Schritt”-Anleitung! Viel Spaß beim üben! 😀

* Name von der Redaktion geändert 😉

Also Leute passt gut auf, ich möchte euch meinen Tanz vorführen...Erst das linke Flügelchen heben...Dann beide Flügelchen strack ins Wasser...Flügelchen nach hinten und Kopf locker nach links schwingen......coole Drehung um 90° nach rechts - leicht irren Blick nicht vergessen...... und eine schnelle 180° Drehung. Während der Drehung die Flügelchen anheben......Flügelchen mit Schwung nach hinten strecken und dann... ...die Flügelchen gerade nach hinten und ab ins Wasser mit denen!Jetzt die Flügelchen etwas nach vorne......und mit Schwung aus'm Wasser, um sie gleich wieder......mit Schwung ins Wasser zu schagen!180° Drehung und so tun als wäre nix gewesen...Kopf nach hinten und auf Körper ablegen. Lieb nach rechts gucken.......und schnell wieder nach vorne schauen! Kurz erholen, dann noch einmal......einen maximalen Wasserplatscher zum Abschied! WOW!!!Danke das war's - ich hoffe euch hat die "Choreo" gefallen ;-) Reiherente. (10.10.2018)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen