Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)
Flügelchen nach hinten und Kopf locker nach links schwingen...

Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)

Auf den Bildern zeigt uns Klara (*), ein Reiherentenweibchen, ihre Version des Ententanzes. Die zuschauenden Enten waren begeistert! Solltest Du nun Lust bekommen haben, den Ententanz selbst zu erlernen, dann guck Dir doch mal folgende WikiHow-Seite, "Den Ententanz machen", an… …oder wirf ein Blick auf die Kommentare unter den Bildern - eine Art "Schritt-für-Schritt"-Anleitung! Viel Spaß beim üben! :-D *…

Weiterlesen Der Ententanz der Reiherente! (10.10.2018)
Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!
Habicht im Flug! (06.03.2019)

Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!

- Einzelbilder und Kleinserien - Der Habicht ist ein mittelgroßer Greifvogel. Sein Bestand ist nicht gefährdet! Seine Körperlänge beträgt 45-65 Zentimeter und hat eine Flügelspannweite von 90-125 Zentimeter. Das Weibchen ist in etwa so groß wie ein Mäusebussard. Das Männchen ist deutlich kleiner! Habichte findet man in den Taiga-Gebieten, den Gebirgen und auch in den Wäldern der gemäßigten und der…

Weiterlesen Berlin, Hauptstadt der Habichte! Hier gibt es die höchste Siedlungsdichte von Habichten weltweit!
Das Frühjahr im Schlosspark
Einzelner Schilfhalm am Rande des Karpfenteichs. (16.02.2019)

Das Frühjahr im Schlosspark

- Einzelbilder und Kleinserien - Mein geliebter Schlosspark! Der Winter ist vorbei! Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen am knallblauen Himmel. Überall erwacht das Leben! Insekten umschwirren die ersten Frühlingspflanzen. Man hört das Vogelgezwitscher der Meistersinger und die Jungvögel, die das Singen noch üben müssen. Man spürt den Aufbruch in der Natur, kann den Frühling riechen!

Weiterlesen Das Frühjahr im Schlosspark
Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)
Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)

Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)

- Serie - Mandarinenten-Erpel in der Mauser. Sie beginnt Mitte Mai. Als erstes ist das Keingefieder dran. Es folgen die Steuerfedern. Im Juli werden die Schwingfedern abgeworfen. Das bedeutet auch, dass die Mandarinenten-Erpel für ca. 1 Monat nicht flugfähig sind. Anschließend präsentieren sich die Erpel wieder in ihrem typischen Prachtkleid!

Weiterlesen Mandarinenten-Erpel in der Mauser (01.06.2019)

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten