Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, ist ein richtiger Schönling!
Stieglitz im Geäst, munter singend (25.07.2019)

Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, ist ein richtiger Schönling!

– Einzelbilder und Kleinserien –

Der Stieglitz, ist ein ganz besonders bunter Vertreter der Finken. Er besiedelt Westeuropa bis Asien und Sibirien, sowie Nordafrika. In Südamerika, Australien, Neuseeland und auf einigen Inseln Ozeaniens wurde er eingeführt. Er ernährt sich von Gräsern, Kräutern, Disteln und während der Brutzeit gerne auch Insekten, besonders Blattläuse. Als Jahresvogel (Standvogel) ist hier bei uns das ganze Jahr zuhause. Im Schlosspark sieht man ihn am häufigsten, weit oben in den Amberbäumen, in der Nähe der Belvedere. Wenn man ihn schließlich entdeckt hat, dann hat man auch oft das Glück, Erlenzeisige und Kernbeißer zu sehen, die sich ebenfalls dort aufhalten. Aber das ist ein anderes Kapitel 😉 Ich hab hier auch schon beringte Stieglitze gesehen, die wohl aus einer Zucht stammen und ausgebüchst sind.

Stieglitz im Geäst, munter singend (25.07.2019)Stieglitz im Geäst... Jetzt hat er mich gesehen und mustert mich... (25.07.2019)Stieglitz im Geäst... Jetzt hat er mich gesehen und mustert mich... (25.07.2019)Stieglitz im Geäst... Er schaut nicht mehr! Bin wohl nicht mehr intertessant genug :-) (25.07.2019)

Schreibe einen Kommentar