Karlchen, die baumbewohnende Schlossparkratte! Eine von 5 Millionen Ratten in Berlin.
Karlchen die Schlossparkratte hat die Nüsschen entdeckt... (10.10.2018)

Karlchen, die baumbewohnende Schlossparkratte! Eine von 5 Millionen Ratten in Berlin.

– Kleinserie –

Karlchen kenne ich seit Jahren! Er bewohnt ein schönes Stübchen im hohlen Baum. Ich verrate nicht wo, da ich ich ihn nicht gefährden will! Er bekommt von mir Nüsschen und ich darf ihn dafür fotografieren 😉 Wenn ich mich nicht mit ihm beschäftige, sondern mit den Eichhörnchen und Meisen die dort ebenfalls zuhause sind, sitzt er am Eingang seines Stübchens und schaut mir zu, wie ich sie füttere. Karlchen selbst hält nix von Handfütterung. Vielleicht kommt das ja noch… ❤

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Klaus Zimmer

    Bist Du Dir da sicher,daß es sich immer um die Gleiche handelt?-Ratten haben doch nur eine Lebenserwartung von ca. 2 Jahren!-Ist aber natürlich nur eine Nebensächlichkeit!-Wirklich toll,Deine Webseite,habe sie schon einigen Freunden und Bekannten per Link weiterempfohlen,macht mir immer wieder Spaß sie zu besuchen!

    1. Hallo Klaus, gut das Du das erwähnst – bei mir heissen die dort lebenden Ratten “alle” Karlchen. Ganz sicher habe ich mittlerweile Kind, Mutter, Vater, Oma und Opa “Karlchen” kennengelernt und gefüttert😉 An einer anderen Ecke im Schlosspark, hinterm Belvedere, in der Nähe des Spielplatzes, lebt seit vieeelen Jahren “Schröder”, eine andere Ratte bzw. viele Schröderratten-Generationen – Bilderserie folgt;-). Schön das Dir die Seite gefällt und danke für die Weiterempfehlung! Das freut micht, Liebe Grüsse, Dietmar

Schreibe einen Kommentar